Willkommen bei Open Source Geld!


#1

Danke, dass du der Einladung zu Open Source Geld gefolgt bist – herzlich willkommen!

Wenn du auf ein Einladungsmail geantwortet hast, haben wir für dich automatisch ein Konto zu deiner eMailadresse angelegt und du bist bereits angemeldet, aber du kannst deinen Benutzernamen in deinem Profil noch ändern.

Um dich später wieder anzumelden:

  1. Verwende bitte dieselbe E-Mail-Adresse, unter der du die ursprüngliche Einladung erhalten hast. Ansonsten können wir nicht erkennen, dass du es bist!

  2. Wähle ein eindeutiges Passwort in deinem Profil und verwende dieses, um dich anzumelden.

Ein paar Tipps für die ersten Schritte als neuer Benutzer findest du in diesem Blog-Eintrag.

Während du hier teilnimmst, werden wir dich kennenlernen und die vorübergehenden Einschränkungen für neue Benutzer werden aufgehoben. Über die Zeit, erreichst du Vertrauensstufen, die spezielle Fähigkeiten beinhalten, um die Community gemeinsam zu verwalten.

Wir wünschen uns ein stets zivilisiertes Verhalten in unserer Community.

Viel Spaß!

(Wenn du als neuer Benutzer unter vier Augen mit einem unserer Mitarbeiter reden möchtest, schreibe ihm einfach eine Nachricht.)


#2

Danke für die Aufnahme,

im allgemeinen ist das ganze Thema so komplex und voluminös, dass es jeden “Normalo” praktisch erschlägt…

Man soll sich informieren, Wallets, Signal, Disclosure, Forum, Bitcoin, Ethereum, Bitpanda, am IPhone und IPad (muss ich z.B. fimenmässig verwenden) geht die Hälfte nicht. Irgendwie ein riesiger Heuhaufen wo man herumstochert ohne eigentlich genau zu wissen was man sucht :joy:


#3

Ja da gebe ich dir recht, das ist das verrückte unserer Zeit. Entwicklungen für die man früher 100 Jahr Zeit hatte, passieren jetzt in einem Jahr.

Stell dir vor, du hast bisher deine Texte mit einer Schreibmaschine geschrieben und per Fax aufgegeben. Das war schon ganz schön modern, gegenüber einem in Stein gemeißelten Text, den ein Boote überbringen musste.

Aber dann kommt jemand und sagt vergiss das alles. Wir schreiben jetzt eMails am Computer, das geht viel schneller. Das war vor 30 Jahren so und fast niemand hatte eine Ahnung wie ein Computer funktioniert. Für diese Umstellung hatten wir aber wenigsten über 20 Jahre Zeit.

Beim Open Source Geld geht es jetzt aber von 0 auf 100 in wenigen Jahren …

Eine zentrale Frage ist: Wie fange ich ganz schlicht und einfach mit dem neuen Open Source Geld an? Sollte ich mir Bitcoins kaufen?

:+1: Genau, du kannst so EINFACH INS TUN KOMMEN :eyes:

Und dafür gibt es die Einführung im .CLUB auf http://geld-manufaktur.CLUB - wer noch Fragen hat, stellt sie einfach auf der Seite: https://forumnews.com/c/bring-open-source-geld-in-dein-leben/willkommen-im-CLUB


#7

#8

Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiss nie was man bekommt :wink: