Unechtes Mining - Bitcoins ernten mit Social Media


#1

Was können Gründer einer Social Media Plattform machen, um erfolgreich gegen Facebook anzutreten ?

die Plattform muß

  1. kostenlos sein
  2. mehrsprachig sein
  3. gleiche, wenn nicht bessere Funktionalität haben
  4. weit verbreitet sein

Punkte 1-3 zu erfüllen, braucht es gute Leute und ausreichend Finanzierung.
Punkt 4 zu erfüllen ist mit Geld alleine nicht mehr möglich. Selbst die teuersten und gefinkelsten Werbekampagnen können ein gut aufgesetztes Empfehlungsmarketing nicht toppen.

Genau dies haben sich die Gründer einer 2016 gelaunchten Social Media Plattform auch gedacht,
und ein interessantes Empfehlungsprogramm für ihre Plattform auf die Beine gestellt.

  1. Auszahlung in BITCOIN
  2. Tipp-Provision für täglich 1 Video posten (auf FB oder G+ oder tumblr)
    (ohne Partnergewinnung)
  3. weitere 4 Einkommensarten für Aufbau eines Empfehlungsgeber-Netzwerkes

die Social Media Plattform ist bereits voll im Betrieb (also kein Verkauf von Hoffnung)
in Europa seit Herbst 2016

Willst du bei den ersten sein, dann ist es JETZT vorteilhaft aktiv zu werden

bei Interesse an mehr Informationen dazu
bitte unten in ANTWORT eingeben
oder
PN in Signal
oder
Email an michael.gosch@gmail.com